Südostasien: Route, Statistik und Lieblingsbilder

moni & ariel

Die Zeit vergeht und wir haben bereits einige Stempel in unseren Pässen. Wo waren wir schon überall? Hier zum Überblick und weil’s Spass macht: Unsere Route auf einer schönen Karte.

Vor gut vier Monaten sind wir im Süden von Thailand angekommen. Dann ging es weiter nach Bangkok, nach Myanmar, Nord-Thailand, Laos, wieder zurück nach Thailand, Kambodscha und jetzt Vietnam.

 

Und hier noch eine Statistik, nicht nur für Zahlenmenschen interessant: Wie viele Kilometer haben wir per Zug zurück gelegt?

Unsere Lieblingsbilder findet ihr hier. Und andere Routen hier. Bis bald.

4 Kommentare

  1. Liebe zwei
    ui sind das viele eindrückliche und berührende Bilder! Und wie ist es mit den Bildern in euern Köpfen und Seelen, gibt es da eine Reihenfolge oder purzelt alles durcheinander? Freut ihr euch aufs Heimkommen … oder könntet ihr ewig so weiterreisen? Oder würdet ihr jetzt lieber woanders zu Hause sein, als in der Schweiz?
    Ich grüss euch herzlich, Ursi

    1. Liebe Ursi, momentan gibt es eine Reihenfolge in unseren Köpfen. Wir sind seit zwei Monaten am selben Ort, arbeiten und haben einen geregelten Alltag. Das hilft, um Ordnung zu schaffen. Es gibt schon etliches, das wir vermissen von Zuhause: unsere Liebsten, unser Bett, unsere Wohnung… Aber ja, wenn man so von weitem mitbekommt, was in der Schweiz politisch läuft, möchte man eher nicht dahin zurück. Ob es woanders jedoch wirklich besser ist, das müssen wir noch herausfinden.
      Liebe Grüsse aus Hawaii 🙂

Schreibe eine Antwort zu Ursi Britschgi Antwort abbrechen