Einfach auf die Strasse

Mich einfach auf die Strasse stellen und wildfremde Leute fotografieren? Klar, immer wieder. Weil es coole Bilder gibt. Und weil es Spass macht. Was dabei heraus kommt?

Schiffbau

the lonelyness

follow the black guy

the dark knight

where's my date?

Geschichte erleben

morning glory

Die meisten Bilder sind in Zürich entstanden. Geschossen mit einer alten Filmkamera. Entweder mit der Leica R5 meines Vaters oder mit meiner Konica Hexar AF. Wieso Film? Weil mir die Schwarz-Weiss-Bilder auf Film besser gefallen (das Licht wird anders eingefangen als bei der Digicam) und weil das Entwickeln grossen Spass macht.

Mehr Filmfotos gibt’s hier.

Ein Kommentar

Schreibe eine Antwort zu Dedicated server Antwort abbrechen